+43 - 676 - 55 91 916 office@letsjam.co.at

Einkochkurse

mit Irene Treitner & Wiener Zucker

LetsJam_Button_pur200Köstliche Vorräte aus dem eigenen Garten

29. Juli 2017, 10:00–17:00 Uhr

Im Juli schenkt uns der Obstgarten meist eine Überfülle an verschieden Obst- und Beerensorten. Himbeeren, Johannisbeeren, Marillen, Kirschpflaumen, Brombeeren und Weichseln können nun zu fruchtigen und kreativen Köstlichkeiten verarbeitet werden. In ansprechende Gläser und Flaschen gefüllt, schmecken sie nicht nur uns selbst, sondern bereiten auch als kleines Geschenk Freude.

Bringen Sie verschiedenes Obst aus Ihrem Garten mit, das Sie gerne verarbeiten möchten (ca 5 kg pro TeilnehmerIn). Die weiteren Zutaten stehen zur Verfügung. Eine vielfältige Auswahl an Gläsern und Flaschen verschiedener Größen haben wir vor Ort. Diese können Sie zum Selbstkostenpreis erwerben, oder Sie bringen eigene Gläser mit.

Nach Hause gehen werden Sie mit einem großen Korb voller haltbarer Köstlichkeiten: Marmeladen, Gelees, Kompotte und vielem mehr. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach und abwechslungsreich die Vorratshaltung aus dem eigenen Garten sein kann.

Inhalte:

Die Methoden der Haltbarmachung:

  • Marmeladen, Konfitüren und Gelees
  • Kompotte und Röster
  • Säfte und Sirupe
  • Umgang mit Dampfentsafter und Rextopf
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Kreative Rezepte entwickeln und umsetzen

 

Inkl. Jause zu Mittag und Verkostung der Marmeladen beim Kaffee.

Preis:

€ 60,00 pro Person (inkl. Jause und Kaffee)

Anmeldung

Per Mail: office@letsjam.co.at
Per Tel.: +43 (0)676 5591916
Anmeldeschluss: jeweils 2 Wochen vor Kurstermin

LetsJam_Button_pur200Kreative Köstlichkeiten aus Früchten des Spätsommers

19. August 2017, 10:00 – 17:00 Uh, 

Der Sommer neigt sich dem Ende zu: die ersten Birnenwerden reif, an den Waldrändern reifen Kornellkirschen und die Märkte gehen über vor frischen Früchten.

Aus allen Obst- und Beerensorten, sogar aus Falläpfeln und Zuckermelonen können wir Köstlichkeiten einkochen. Verfeinert werden diese je nach Geschmack mit aromatischen Kräutern oder Likören – lassen wir unsere Kreativität spielen!

Bringen Sie verschiedenes Obst aus Ihrem Garten mit, das Sie gerne verarbeiten möchten (ca 3 kg pro TeilnehmerIn).
Wenn Sie keinen Garten habe, können Sie natürlich auch am Markt „ernten“.

Die weiteren Zutaten stehen zur Verfügung. Eine vielfältige Auswahl an Gläsern und Flaschen verschiedener Größen haben wir vor Ort. Diese können Sie zum Selbstkostenpreis erwerben, oder Sie bringen eigene Gläser mit.

Nach Hause gehen werden Sie mit einem großen Korb voller haltbarer Köstlichkeiten: Marmeladen, Gelees, Kompotte und vielem mehr. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach und abwechslungsreich die Vorratshaltung aus dem eigenen Garten sein kann.

Inhalte:

Die Methoden der Haltbarmachung:

  • Marmeladen, Konfitüren und Gelees
  • Kompotte und Röster
  • Säfte und Sirupe
  • Umgang mit Dampfentsafter und Rextopf
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Kreative Rezepte entwickeln und umsetzen

Preis:
€ 60,00 pro Person

Ort:
Tourismusschule Klessheim
Klessheimer Straße 4
A-5071 Siezenheim

Anmeldung
Per Mail: office@letsjam.co.at
Per Tel.: +43 (0)676 5591916
Anmeldeschluss: jeweils 2 Wochen vor Kurstermin

LetsJam_Button_pur200Wildes & Seltenes sammeln und einkochen

16. September 2017, 10:00 – 17:00 Uhr

Im September bieten Hecken, Waldränder und Streuobstwiesen eine Fülle an Früchten, die man käuflich gar nicht erwerben kann. Wir lernen bei einem Spaziergang die essbaren Beeren und Früchte kennen und werden diese sammeln. In Obstgärten werden wir dazu auch einige alte Kulturobstsorten ernten. Daraus werden wir dann gemeinsam köstliche Marmeladen komponieren – vielleicht noch mit dem einen oder anderen Edelbrand verfeinert.

Eine vielfältige Auswahl an Gläsern und Flaschen verschiedener Größen haben wir vor Ort. Diese können Sie zum Selbstkostenpreis erwerben, oder Sie bringen eigene Gläser mit.

Außer einem Korb voller haltbarer Köstlichkeiten nehmen Sie viel Wissenswertes über Wildobst und alte Obstsorten mit nach Hause.

Inhalte:

  • Sammelspaziergang rund um Dörfles
  • Kennenlernen heimischer Wildobstsorten und alter Obstsorten
  • Traditionelles Gebrauchswissen dieser Obstsorten
  • Grundlagen des Einkochens
  • Rezepte komponieren
  • Vorbereiten des Obstes
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Eigene Rezepte entwickeln und umsetzen

 

Preis:
€ 60,00 pro Person (incl. Heurigenjause und Kaffee)

Ort:
Let´s Jam Marmeladenmanufaktur
Römerweg 39
2731 Dörfles

Anmeldung
Per Mail: office@letsjam.co.at
Per Tel.: +43 (0)676 5591916
Anmeldeschluss: jeweils 2 Wochen vor Kurstermin